Augustusburg und Umgebung

 

Schloss Augustusburg

Das Wahrzeichen der Stadt ist das weithin sichtbare Schloss Augustusburg, welches aufgrund seiner exponierten Lage auch „Krone des Erzgebirges“ genannt wird. Das über 400 Jahre alte Renaissanceschloss zieht jedes Jahr tausende Besucher an.
Es beherbergt verschiedene Museen für Groß und Klein, erlebnisreiche Sonderausstellungen, das
Schlosstheater, den Sächsischen Adler- und Jagdfalkenhof, die Turmgalerie, Gaststätten, Trauräume und die Jugendherberge.

Nicht zuletzt genießt man vom Schloss aus einen fantastischen Ausblick in alle Himmelsrichtungen.

 

Altstadt Augustusburg

Im historischen Stadtkern laden enge Gassen zu einem Bummel ein. Am Markt findet man Häuser aus dem 18./19. Jahrhundert. An den Marktplatz schließt sich der Kirchplatz mit der Stadtkirche St. Petri an, die schon aus der Ferne zu sehen ist und mit dem Schloss eine Silhouette bildet. Hier befindet sich auch der Lotterhof, ehemaliges Wohnhaus von Hieronymus Lotter, dem Baumeister von Schloss Augustusburg, heute Atelier & Malschule. 2 Cafés und 2 kleine Lädchen freuen sich auf Besucher.
Bei einer 90-minütigen
Stadtführung erfahren Sie näheres.
Eine
Stadtführung per E-Bike oder Segway gibt einen Überblick über den kompletten Stadtteil Augustusburg.

 

Historische Drahtseilbahn

Eine 8minütige Fahrt mit der über 100 Jahre alten Drahtseilbahn, die die Ortsteile Augustusburg und Erdmannsdorf verbindet, gehört zu einem Aufenthalt bei uns unbedingt dazu.

 

Sommerrodelbahn, Minigolf, Abenteuerspielplatz

Hier gibt es Freizeitspaß für Groß und Klein, von Frühjahr bis Herbst. Biergarten und Restaurant runden das Angebot ab.

 

Freibad Erdmannsdorf

Das Freibad bietet Abkühlung für Schwimmer und Nichtschwimmer, eine große Liegewiese und Sandstrand. Sportlich kann man hier aktiv werden zum Beispiel bei Beachvolleyball und Beachsoccer.

 

Ski- und Rodelhang

Skifahren, Snowboarden und Rodeln – dank künstlicher Beschneiung ist das hier auch möglich, wenn Frau Holle Pause macht - und dank Flutlicht bis lange nach Sonnenuntergang.
Mit Skiverleih, Skischule und Gastronomie.

 

Hutzenwerkstatt

Handgefertigte Holzkunst aus Augustusburg

 

Natur

Endlose Wald-, Feld- und Wanderwege mit viel frischer Luft und herrlichen Ausblicken

 

Umgebung

Augustusburg ist idealer Ausgangspunkt zur Entdeckung und Erkundung des Erzgebirges. Hier gibt es zu jeder Jahreszeit Sehens- und Erlebenswertes.
Im Sommer genießt man die herrliche Landschaft mit traumhaften Aus- und Weitblicken auf Wald, Feld, grüne und blühende Bergwiesen.
Im Winter bedeckt häufig Schnee die Natur, Ski- und Rodelberge laden ein und in der Weihnachtszeit ist Hochsaison bei uns. Schwibbögen und Sterne leuchten in den Fenstern, Pyramiden drehen sich, Räuchermänner verbreiten Weihnachtsduft und erzgebirgische Weihnachtslieder ertönen.

Ganzjährig lohnt sich der Besuch eines der unzähligen Bergwerke, traditioneller erzgebirgischer Handwerksbetriebe, historischer Bergstädte u.v.m.

Um die 800jährige Bergbaugeschichte und die damit hervorgebrachte einzigartige Kulturlandschaft zu erhalten, ist die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe.

 

Ausflugsziele in die nähere Umgebung:

Wendt & Kühn-Welt Grünhainichen

Familienburg Scharfenstein

Schloss und Park Lichtenwalde

Klein-Erzgebirge Oederan

DIE WEBEREI | Museum Oederan

Dorfmuseum Gahlenz

Sonnenlandpark Lichtenau

Erlebnisbad Aquamarien in Marienberg

Indoorspielplatz Kidsarena in Marienberg

Kletterhalle Pockau-Lengefeld

Silbertherme Warmbad

Terra Mineralia in Freiberg